Schlüsselübernahme 2020 in Rudolstadt

Die 5. Jahreszeit beginnt – wie auch immer die Umstände sein mögen! 💚💛
Heute durften wir – leider nur ganz allein aber stellvertretend für alle Karnevalsvereine der Stadt Rudolstadt und Umgebung – den Schlüssel für das Rathaus abnehmen. 🗝 Damit auch alle Vereine immer an den Schlüssel heran kommen, wenn sie etwas aus der Stadtkasse brauchen, haben wir ihn direkt unter die Fußmatte gelegt – aber pssst! 🤫 Bleibt gesund und stets fröhlich! Rolscht Penne Penne! 🥳

Start in die 52. Saison

11.11. – 11:11 Uhr und kein buntes und ausgelassenes Treiben. 😢 Auch im Gymnasium Fridericianum können wir dieses Jahr keine Sketche und Tänze aufführen. 🦠
Nichtsdestotrotz starten wir mit einem donnernden Rolscht Penne Penne in die wohl außergewöhnlichste Saison seit Jahrzehnten – unsere 52. Saison! 💚💛
Eines ist sicher: Wir lassen uns nicht unterkriegen und schauen „positiv“ in die Zukunft! 😉🥳

20 Jahre PKC Ehrenräte e.V.

20 Jahre PKC Ehrenräte e.V.

Wer hätte am 10. Juni 2000 gedacht, dass der PKC Ehrenräte e.V. nun sein 20. Jubiläum feiert? Es war damals eine tiefgreifende Entscheidung der Schüler Niels Erdmann, Stefan Fasold, Marko Frost, Christoph Grützner und der Ehrenräte Wolfgang & Elke Anschütz, Michael Clement, Bernd Demmler und Mike Limmer, diesen Förderverein des PKC im Eichfelder Garten ins Leben zu rufen. Die Idee eines Fördervereins zur Unterstützung der Minister und Funken des PKC gab es schon früher, aber es fehlte an der notwendigen Konsequenz der Umsetzung.
So dauerte die Gründungsveranstaltung bis in die Morgenstunden. Vieles musste abgewogen werden, zahlreiche Fragen traten auf: Welche Vor- und Nachteile hat die Gründung eines gemeinnützigen Vereins? Wie sollen das Statut und die Satzung aussehen? Würden dem Verein auch genügend Mitglieder beitreten? Wer übernimmt den Vorsitz und wer arbeitet im Vorstand mit? Wie entwickelt sich die finanzielle Situation? Wird der Verein auch die nächsten Jahre überleben?
Viele organisatorische und rechtliche Fragen galt es zunächst zu klären, um dem Förderverein eine sichere Basis zu geben.
Die umfangreiche Arbeit des Vereins zielte insbesondere auf die Koordinierung, Anleitung und Beratung sowie auf die Organisation und Zusammenarbeit mit den Ministern und Funken des PKC ab.

Heute, 20 Jahre nach der Gründung, schauen wir auf eine sehr positive Entwicklung zurück – auch mit etwas Stolz.
Bereits zum Pennetreffen im September 2000, zu dem mehr als 1000 ehemalige Pennäler kamen, stellte sich der Verein mit großer Resonanz zum ersten Mal vor. Im Februar 2001 fand die 1. Ehrengala im Stadthaus statt. Schüler, Lehrer, ehemalige Schüler, Eltern und Freunde konnten in zwei Veranstaltungen am karnevalistischen Treiben der Penne teilnehmen. Neue Programmpunkte waren u. a. Tänze der Juniorgarde und die Verleihung des „Goldenen Gymnling in Weiß“, die die Veranstaltungen bereicherten.
Nach 20 Jahren können wir sagen: Wir haben es geschafft, uns zu einem Verein zu entwickeln, der wie ein Fels in der Brandung steht und aus dem schulischen Leben des Gymnasium Fridericianum nicht mehr wegzudenken ist.
Das konnten wir aber nur dadurch erreichen, dass die vielen aktiven Mitglieder unzählige Stunden ihrer Freizeit in die Arbeit des Vereins einbrachten.
Aber auch allen Vorstandsmitgliedern der vergangenen Jahre und besonders den Vorsitzenden des Vorstands gebührt ein Dankeschön für die langjährige kontinuierliche und zielstrebige Arbeit im Verein.

Nicht nur der Pennefasching, sondern auch weitere Highlights wurden und werden vom PKC Ehrenräte e.V. gemeinsam mit dem PKC organisiert. Seien es die Abiturbälle in den vergangenen Jahren, der Pfingstcup, die Pennetreffen und Weihnachtsbälle, das Präsidententreffen in Rudolstadt oder auch die aktive Mitarbeit im Landesverband Thüringer Karnevalvereine e.V.
Heute bereichern eigene Programmpunkte von Mitgliedern des Vereins die Faschingsveranstaltungen. Auch die Juniorgarde ist ein Kind des Vereins, trainiert von ehemaligen Schülern, die selbst in der Funkengarde des PKC aktiv waren.
Mit engagierten ehemaligen Schülern und Lehrern des Gymnasiums sowie Freunden und Förderern schuf man mit dem PKC Ehrenräte e.V. eine Basis, den Pennäler Fasching in Rudolstadt auch über die Grenzen des Landkreises hinaus weiter erfolgreich zu präsentieren.
Diesen Verein zeichnet die Wahrung von Tradition, aber auch Innovation aus. Die vielen jungen Mitglieder, ihre ständig neuen Ideen und ihre Kreativität sind Grundlagen für die Stabilität und den Zusammenhalt zwischen PKC und PKC Ehrenräte e.V.

In diesem Sinne: Rolscht! Penne! Penne! 💚💛

(Ein Grußwort von Ehrenrat Elke Anschütz)

Absage der Jahreshauptversammlung am 10. April 2020

Sehr geehrte Mitglieder des PKC Ehrenräte e.V.,

sicher überrascht es Euch nicht, dass auch wir unsere geplante Jahreshauptversammlung am Freitag, dem 10. April 2020 absagen müssen.
Gleichzeitig sagen wir hiermit auch das Prinzenessen sowie alle weiteren Vereinsaktivitäten bis vorerst zum 19. April 2020 ab.

Sobald es die Lage zulässt, werden wir Euch wie gewohnt mit einer Frist von 8 Wochen zu einem neuen Termin für die Jahreshauptversammlung einladen. Bitte seht es uns nach, dass wir aufgrund der sich ständig verändernden Lage noch keinen neuen Termin ansetzen können.

Bei Fragen erreicht Ihr uns weiterhin über alle bekannten Kanäle (E-Mail, Facebook, Kontaktformular auf der Webseite oder klassisch per Post).

Das Wichtigste ist erst einmal, dass wir alle gesund bleiben respektive schnell wieder gesund werden!

Mit karnevalistischen Grüßen und einem Rolscht Penne Penne

Robert Jüngling & Sascha Görting
(1. & 2. Vorsitzender des PKC Ehrenräte e.V.)

PKC Teaser 2020

Keiner mag Montage und deswegen wollen wir Euch schon heute auf das kommende Wochenende einstimmen! 💥
Dreht den Sound auf 🔊 und lasst Euch mitreisen – der 51. PKC-Fasching steht vor der Tür! 💚💛

Ein wichtiger Hinweis!

Gerade kurz vor unserer Veranstaltung, aber auch generell möchten wir Euch heute auf eine Sache aufmerksam machen, die uns allen sehr am Herzen liegt: Eigentlich sollte beim ausgelassenen Feiern niemand listige Hintergedanken haben und eigentlich sollten alle aufeinander aufpassen. Glücklicherweise ist das auch fast immer möglich. Nur gibt es leider immer wieder Verdachtsfälle, bei denen man den Einsatz von sogenannten K.O.-Tropfen vermutet.

Euer Wohl steht für uns an oberster Stelle und wir tun alles erdenklich Mögliche, um Eure Sicherheit zu gewährleisten. Allerdings sind wir dabei auf Eure Aufmerksamkeit und Mithilfe angewiesen! 

Deshalb bitten wir Euch inständig:

  • Passt auf Eure Getränke auf und gebt auf Euer Umfeld Acht!
  • Nehmt bestenfalls keine Getränke an, wenn ihr Zweifel hegt!
  • Traut Euch, angefangene Getränke vom Barpersonal wegschütten zu lassen, wenn sie für längere Zeit unbeaufsichtigt herumstanden!
  • Sprecht bitte unmittelbar mit der betroffenen Person, falls Ihr beobachtet, dass jemand einer anderen Person etwas in das Getränk gibt!
  • Solltet Ihr Euch plötzlich unwohl fühlen und Ihr seid ohne Freunde oder Bekannte unterwegs, geht immer dorthin, wo viele Menschen sind!
  • Unterstützung erhaltet Ihr jederzeit an der Bar und bei der Security!

Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit und wir hoffen, dass wir alle weiterhin sicher und fair feiern können! Rolscht Penne Penne!

Kartenreservierung zum 51. PKC-Fasching

Ihr könnt den PKC-Fasching kaum erwarten? Na dann los! 💥
Ab jetzt ist die Online-Kartenreservierung für den 51. PKC-Fasching geöffnet.
Sichert Euch Eure Karte unter https://reservierung.pkc-ehrenraete.de 🙂
Wie immer gilt: first come, first served! ☝🏻

Wir freuen uns auf Euch! 💚💛

‼ PS: Ab Montag startet außerdem der Vorverkauf im INJOY Rudolstadt. Wer vor Ort ist, kann seine Karte dort kaufen. 📍
Eine vorherige Reservierung ist dann nicht nötig.

Rathaussturm 2019 in Rudolstadt

Am vergangenen Samstag haben die Rolschter Karnevalsvereine das Rudolstädter Rathaus erstürmt und unserem Bürgermeister Jörg Reichl den Schlüssel abgenommen. Ab jetzt regieren die Narren in Rudolstadt. 💚💛

Verabschiedung nach 19 Jahren Vorstandsvorsitz

Mit der jährlichen Jahreshauptversammlung des PKC Ehrenräte e.V. am 19. April 2019 gab der langjährige und bisher einzige 1. Vorstandsvorsitzende Ehrenrat Marko Frost sein karnevalistisches Ehrenamt ab. Mit Standing Ovations dankten ihm die über 50 Anwesenden für seine Arbeit im Förderverein des Pennäler Karneval Club (PKC) des Gymnasium Fridericianum. Seine Bemühungen der vergangenen Jahre haben maßgeblich zum Erhalt des wohl ältesten Schulkarnevalsvereins Deutschlands beigetragen. Gleichzeitig versprach der Vollblutkarnevalist natürlich, dem Verein weiterhin treu zur Seite zu stehen.
Neuer 1. Vorstandsvorsitzender ist Ehrenrat Robert Jüngling, der gemeinsam mit seinem 2. Vorstandsvorsitzenden Ehrenrat Sascha Görting zukünftig die Geschicke des Vereins leiten wird.

Video: PKC-All-Stars beim Tanzwettbewerb „Thüringer Löwe“ 2019

Wir haben einige Anfragen von Euch erhalten, ob wir ein Video des Siegertanzes des 14. Offenen Tanzwettbewerbs „Thüringer Löwe“ posten können.
Das machen wir natürlich gerne und sagen: Film ab für unsere PKC-All-Stars mit Ihrem Jubiläumstanz „Lass mal ’ne Nacht drüber tanzen“. 💚💛